Ausstellungsansichten:
Potent Group Show Titles in der Kaiserstraße, Offenbach 2016

Preiset wieder große Männer (Eurostyle Evidence)
Ultrachrome K3 Drucke und Intervention,
19 x 10,5 cm x 15 cm & 4 x 20 cm x 30 cm, 2016

Die brachliegende Küche eines ehemaligen Bankgebäudes wird als Display verwendet. Präsentiert werden appropriierte Bilder aus Unternehmensbroschüren, die umsonst im Internet bestellt und abfotografiert wurden. Bei genauer Betrachtung tritt die Rasterung der Bilder hervor.

Die Bilder ragen teilweise über abstrakte Farbflächen, die auf dem ersten Blick wie Farbfeldmalereien aussehen, aber stattdessen die Cover unterschiedlicher Editionen von Walker Evans und James Agees Buch „Preisen will ich die großen Männer“ zitieren.

Die appropriierten Bilder werden in den Originalverpackungen der Eurostyle-Rahmen gezeigt. Sie zeigen die Hände von Männern und wie diese technische Instrumente bedienen. Dekontextualisiert werden Tatendrang und Entschlossenheit gezeigt: Nicht bloß Menschen tun Dinge in deutschen Firmen. Nein, Männer tun Dinge in Firmen. Und das tun sie mutig, unerschrocken, wohl bedacht und immer nach DIN Norm.

Währenddessen wird die Küche selbst Teil der künstlerischen Produktion. Auf genauste von mir auf Hochglanz poliert sieht man jede Ritze in der sich Dreck verstecken könnte. Ein Unternehmensleitfaden voller ethischen Bekenntnisse eines größeren Pharmaunternehmens lässt sich finden. Auch eine tote Fliege, die in dem Raum gestorben ist. Die Ecken aus Karton, die die Rahmen beim Transport geschützt haben, rahmen nun den Dreck unter der Spüle.

© Rudi Weissbeck – Alle Rechte vorbehalten.